'Top 5: Out-of-the-Box-Sommerfestivals'

Der Sommer ist eine tolle Zeit, um Ihrer wilden Seite zu frönen. Nutzen Sie also die Saison bei diesen Top-5-Sommerfestivals

Puck Fair, Irland

Eines der ältesten und längsten gefeierten Straßenfestivals in Irland umfasst alles von Ziegen bis hin zu Zirkussen. Jedes Jahr Anfang August wandern die Einwohner von Killorglin zu den MacGillycuddy's Reeks, um eine wilde Ziege zu fangen, um "King Puck" zu krönen. Sobald die Ziege gekrönt ist, beginnen die Feierlichkeiten und setzen sich für drei Tage fort. Rund 100.000 Besucher strömen in diese kleine Stadt in der Grafschaft Kerry für endlose Stunden von Paraden, Puppentheater und Nachtkonzerten. Festivalbesucher können sich an der Unterhaltung erfreuen und dann in einem Pub bis in die frühen Morgenstunden entspannen, bevor das ganze Festival mit einem prächtigen Feuerwerk endet.

Skulptur von König Puck in Killorglin

Batalla del Vino, Spanien

Das berühmteste Sommerfestival in Spanien könnte der Tomatenkampf in Valencia sein, aber die Spanische Weinschlacht findet in La Rioja statt. Ganz in Weiß gekleidet, bis auf die roten Bandanas um den Hals, drängen sich die Menschen Ende Juni in das Dorf Haro und spritzen den Wein von morgens bis mittags, bis alle einen wunderschönen lila Schatten haben. Tausende von Einheimischen und Besuchern bewaffnen sich mit Plastikflaschenbechern und sogar vollen Flaschen Wein, um in der Stadt Verwüstung anzurichten. Nach einigen Stunden klebriger Feier geht es in die Innenstadt, um dort riesige Feste und mehr Wein zu genießen - diesmal natürlich zu trinken.

La Batalla del Vino macht Spaß

Frau-tragende Weltmeisterschaften, Finnland

Mann-und-Frau-Finalisten aus der ganzen Welt vereinen sich jedes Jahr im Juli in der finnischen Stadt Sonkajärvi zum jährlichen Frauen-Showdown. Frauen in verschiedenen Posen werden von ihren Partnern durch einen 235,5 Meter langen Parcours geführt. Dieser eigenartige Sport geht auf die lokale Legende von Rosvo-Ronkainen zurück, dessen berüchtigte Diebesbande Dorffrauen im 19. Jahrhundert entführt und auf dem Rücken getragen haben soll. Verpassen Sie nicht das Spin-Off Event, den Wife-Carrying Karaoke Contest, während Sie dort sind.

Roswell UFO Festival, New Mexiko

Für einen Vorgeschmack auf etwas Außergewöhnliches, markieren Sie Ihre Kalender für diese außerirdische Extravaganz in Roswell, New Mexico. Jeden Sommer beginnt dieses dreitägige UFO-Festival mit einer ETC-Party, gefolgt von Lasershows, Alien-Kostümwettbewerben und einer riesigen Abendlichtparade. Die Popularität der Veranstaltung stammt aus dem Popkultur-Phänomen Roswell UFO, das jedes Jahr Tausende von neugierigen Besuchern anzieht. Melden Sie sich für den Song Contest an, hören Sie Vorträge von Ufologen oder zeigen Sie Ihre Alien-Themenfahrzeuge auf der Festival-Autoshow.

Roswell UFO Festival, Foto von Juliana Halvorson

Boryeong Schlamm-Festival, Südkorea

Keine Angst, ein bisschen schmutzig zu werden? Dann ist das Boryeong Mud Festival in Südkorea eine Erfahrung, die man nicht verpassen sollte. Der Daecheon Beach, der Schauplatz des neuntägigen Festivals, beherbergt Wattflächen mit hohen Mineralkonzentrationen, was Schlammwürfe, wohltuende Massagen und ausgelassene Wrestling-Herausforderungen gut für Haut und Stimmung macht. Besucher, die auf der Suche nach einer Herausforderung sind, können durch schlammige Obstacles-Parcours kriechen, während andere mit selbstgemachten Schlammseifen an ihre Zeit auf dem Festival erinnern können. Tauchen Sie in den Spaß ein, sobald Sie das Festivalgelände erreichen oder Gefahr laufen, in einem "Schlammgefängnis" eingesperrt zu werden.

Boryeong-Schlamm-Festival in Südkorea

Wenn dir das gefallen hat, magst du vielleicht auch:
Die 20 verrücktesten Festivals der Welt
Top 10 Kunst- und Kulturfestivals auf der ganzen Welt

Dieser Artikel wurde am 09.05.2018 aktualisiert



'