'Top 5: Vulkanurlaub'

Die Aschewolke des Eyjafallajökull hat den Reisenden am und nach dem 14. April letzten Jahres schweren Schaden zugefügt. Dieser isländische Vulkan ist jetzt für Besucher geöffnet und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten wie Jeep-Touren, Helikopter-Touren und Vulkan-Wanderungen. Und es gibt noch viele andere Vulkane, die einen Besuch wert sind - sieh dir diese Orte an, die voller Lava sind.

Vulkanurlaub: Rotorua und Tongariro National Park, Neuseeland

Die Vulkane Ruapehu, Tongariro und Ngauruhoe befinden sich alle in diesem Nationalpark. Der Park dient aufgrund seiner natürlichen und kulturellen Bedeutung als Weltkulturerbe, aber es gibt auch eine Reihe von möglichen Aktivitäten. Die Skigebiete Whakapapa und Turoa liegen beide an den Hängen von Ruapehu.

Wenn der Schnee geschmolzen ist, macht der Kratersee auf der Spitze von Ruapehu den Aufstieg wert, da er eine atemberaubende Landschaft bietet. Es gibt ein System von Hütten und Wegen in der gesamten Region, die lässige Spaziergänge und Picknicks gleichermaßen angenehm machen.

Vulkanurlaub: Eyjafallajökull, Island

Die Aschewolke des Eyjafallajökull hat dem Reisebusiness am 14. April letzten Jahres schweren Schaden zugefügt, ist nun aber für Besucher geöffnet. Jeep-Touren, Helikopter-Touren und Vulkanwanderungen ermöglichen Reisenden, sich dem heute schlafenden Vulkan zu nähern.

Seien Sie sicher, den berühmten Sejalandsfoss Wasserfall in der Nähe zu sehen, wo die wirklich abenteuerliche Art hinter dem stampfenden Wasserfall spazieren gehen kann. Der Þingvellir-Nationalpark, ein UNESCO-Weltkulturerbe, liegt ebenfalls in der Nähe und bietet besonders schöne Reitmöglichkeiten.

Vulkanurlaub: Furnas, Portugal

Furnas bietet eine ironische Umgebung, da hier vulkanische Aktivität herrscht, aber auch die Quelle vieler Spa-Behandlungen ist. Es sind die dampfenden Geysire und heißen sprudelnden Quellen, die therapeutischen Schlamm und Mineralwasser für Spa-Behandlungen bieten.

Wenn Sie sich entspannen möchten, besuchen Sie Praque Terra Nostra auf der Westseite des Lake Furnas. Innerhalb dieses Parks gibt es ein Thermalschwimmbad unter einer Vielzahl von exotischen Pflanzen. Wenn du hungrig bist, bewege dich auf die gegenüberliegende Seite des Sees. Hier werden natürliche heiße Quellen als Öfen verwendet. Es ist typisch für die Inselbewohner, einen Fleisch- und Gemüseeintopf namens Cozido in riesigen Töpfen zu kochen, die bis zu sieben Stunden unter der Erde stehen.

Vulkanurlaub: Mt. Teide, Teneriffa

Mit 3,7 m Höhe erhebt sich der Teide über einem riesigen Vulkankrater als höchster Berg Spaniens. Der Nationalpark rund um den Vulkan bietet eine vielfältige Wildnis mit vulkanischen Gesteinsformationen, Kiefernwäldern und Wildblumenfeldern. Wanderwege führen durch den Park, oder die Seilbahn Mt. Teide Teleférico bringt die Besucher in acht bis zehn Minuten auf einen Teil des Berges. Besuchen Sie Vilaflor, Spaniens höchstgelegenes Dorf, um ein gutes Glas Weißwein zu genießen.

Vulkanurlaub: Mt Arenal, Costa Rica

Als einer der 10 aktivsten Vulkane der Welt ist ein Ausflug zum Mount Arenal sicherlich aufregend. Der Vulkan erhebt sich 1.670 m über dem Arenal-See und dem umliegenden Dschungel und bietet eine unglaublich malerische Umgebung.

Die Stadt La Fortuna liegt nur 6,4 km vom Berg Arenal entfernt und ihre Geschichte ist weitgehend mit den Vulkanaktivitäten verbunden. Machen Sie einen Besuch in La Fortuna und machen Sie eine Canyoning-Tour, bei der Sie eine 4 × 4-Fahrt in den Wald unternehmen und vier Wasserfälle abseilen. Achten Sie auf die Affen, Faultiere und Papageien, die im ganzen Wald leben.



'