'Top 6 Städte um den Osterhorden zu entkommen'

Ein Last-Minute-Angebot zu buchen mag ein Paradies für den sparsamen Reisenden sein, aber es ist ein stressiges schwarzes Loch mit Browser-Tabs und angeblichen Schnäppchenpreisen für den Rest von uns. Aber wenn es um die Osterzeit geht, ist es eine ruhige Pause zu Schnäppchenpreisen, einfach zu viel verlangt?

Die Antwort: Nein, weil wir die Arbeit für Sie erledigt haben. Hier sind sechs Hauptferienorte im Frühling, wo Sie zum einen die Touristenhorden größtenteils meiden können und zum anderen die Preise günstig sind.

1. Ostern für die Kulturgeier: Marrakesch, Marokko

Eine faszinierende Mischung aus Kultur, Religion und Tradition, das moderne Marrakesch ist ebenso faszinierend wie zu der Zeit, als Winston Churchill die Stadt zum "schönsten Ort der Welt für einen Nachmittag" erklärte.

Marrakesch ist die Heimat einiger der besten traditionellen Hammams (Badehouses) des Landes - die ideale, dampfende Flucht aus dem Trubel der Stadt. Diese mit Marmor ausgekleideten Entspannungstempel geben oft schwarze Seife und Peeling-Handschuhe an der Tür ab und bieten gegen eine geringe Gebühr Massage- und Wellnessanwendungen an. Außerhalb der Stadtmauern gibt es viele Köstlichkeiten in Reichweite. Von den weiß getünchten Gebäuden und dem goldenen Sand von Tanger bis hin zur Ruhe des Berberdorfes Imlil, am Fuße des Atlasgebirges, Marokko bietet zahlreiche Möglichkeiten für Abenteuerurlauber und Sonnenhungrige.

Tipps zum Reisen, Übernachten, Essen und Trinken finden Sie in unserem Marokko Reiseführer.

Marokkanische GewürzeTakepicsforfun / Thinkstock

2. Ostern für die Beach-Penner: Kapstadt, Südafrika

Der April ist für einen Großteil Südafrikas schulterfrei, wenn die trockene Sommerhitze endlich einsetzt und Küstenstädte wie Kapstadt die warmen, gemäßigten Herbstherbstöne genießen. Auch bei Temperaturen um die Mitte der zwanziger Jahre verlassen die Menschen die Strände. Wenn Sie sich also Sorgen machen, in Simon's Town einen einsamen Strand zum Boulders Beach zu nehmen, können Sie sich an der berühmten afrikanischen Kolonie erfreuen Pinguine. Ohne Angst vor Strandtüchern und Touristen in Socken und Sandalen, sind unsere geflügelten Freunde eine gute Gesellschaft - erwarten Sie keine Hilfe beim Sonnen.

Tagesausflüge von Kapstadts goldener Küste aus beinhalten die Fahrt mit der Fähre zur berüchtigten Robben Island. Die kleine Insel, auf der Nelson Mandela 18 Jahre lang eingesperrt war, ist heute ein Museum für seine Kämpfe in der Anti-Apartheid-Bewegung. Glücklicherweise sind die täglichen Besucherzahlen für die Insel - ebenso wie für Boulders Beach - begrenzt, um die Menschenmassen fernzuhalten. Der Wechselkurs bedeutet, dass ein Urlaub hier etwa die Hälfte des Preises kostet, wie in Großbritannien oder den USA - was bedeutet, dass Sie Gourmet-Restaurants und feine Kapweine genießen können, ohne sich um die Preise sorgen zu müssen.

Eine Vielzahl internationaler Fluggesellschaften verkehren vom Flughafen Kapstadt aus, so dass die Stadt im Schatten des Tafelbergs zu jeder Jahreszeit gut erreichbar ist. Sehen Sie unseren Kapstadt Reiseführer für noch mehr Vorschläge in der Stadt.

Kapstadt, genannt "Silicon Cape", ist ideal für Techniker zum Arbeiten und Chillen

3. Ostern für den Cowboy in dir: Mexiko-Stadt, Mexiko

Es könnte der eine oder andere Schmierfilm sein, aber Mexikos Tourismusindustrie hat einen unerwarteten Schlag von der Trump-Präsidentschaft und dem anschließenden Rückgang des Pesos in den Arm genommen. Mit mehr Geld in Ihrer Tasche, war es nie eine bessere Zeit, um den kolonialen Charme der am dichtesten bevölkerten Stadt Lateinamerikas zu genießen. In diesem City-Highlight-Artikel finden Sie Tipps, wie Sie die prachtvollen Kathedralen, farbenfrohen Basare und die im Museo Nacional de Antropologa liebevoll aufbewahrten aztekischen Antiquitäten bewundern können. Die Temperaturen in Mexico City steigen von den Tiefs im Winter an, bevor die Regenzeit in Mexiko wirklich beginnt.

Der April ist auch die ideale Zeit, um in den nahegelegenen bewaldeten Hügeln von Desierto De Los Leones Mountainbike zu fahren oder mit einem der mexikanischen Cowboys - den legendären Vaqueros - zu satteln, die Sie zu Pferd durch die Hochebenen von Estado de Mexico führen.

Auf der Suche nach weiteren Vorschlägen vor einer Reise in die mexikanische Hauptstadt? Vergessen Sie nicht, unseren Reiseführer Mexiko-Stadt zu besuchen.

Szenische Ansicht an der Basilika von Guadalupe mit Mexiko City SkylineMartinM303

4. Ostern für religiöse Studien: Moskau, Russland

Ein anderes Opfer (oder ist es ein Wohltäter?) Eines kürzlichen Währungseinbruchs ist Russland mit seinem geschwächten Rubel ein weit attraktiveres Urlaubsziel als noch vor einem Jahrzehnt - selbst wenn der Visa-Prozess des Landes nach wie vor Touristen enttäuschen würde. April ist keine schlechte Zeit, um die Hauptstadt zu besuchen. der Winterschnee schmilzt und die ersten Triebe des Frühlings beginnen durch den winterharten Moskauer Boden aufzutauchen. Die russische Hauptstadt ist auch der beste Ort, um einen Staat im Griff einer religiösen Erweckung zu sehen, mit orthodoxen christlichen Traditionen in der Osterzeit erneuert.

Das orthodoxe Osterfest und die damit verbundenen Bräuche bieten ein faszinierendes Schauspiel. Typische Osterspeisen, wie süßes Brot und Osterkuchen, schmücken Schaufensterdekorationen; Orthodoxe Gläubige nehmen sogar ihre Kulich (Früchte- und Nusshefekuchen), um am Ostersamstag gesegnet und heiliggesprochen zu werden. Die Mitternachtsmesse ist ein Ritual für viele und obwohl die Gottesdienste erst um 23:00 Uhr beginnen, bilden sich oft am Nachmittag Schlangen.

Schließen Sie sich den 5.000 Gläubigen in der Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau an, dem großartigsten heiligen Gebäude der Stadt. Vor der Liturgie werden Kerzen mit "Heiligem Feuer" angezündet, das aus der Jerusalemer Grabeskirche kommt, Kirchenglocken läuten in die Nacht und der Priester geht um die Kirche herum und schwingt Weihrauch, gefolgt von seiner treuen Gemeinde.

Bevor Sie Ihre Koffer packen und das russische Visum ausgestempelt bekommen, sehen Sie sich unbedingt unseren Reiseführer in Moskau an.

Basilius-KathedraleScadr / Thinkstock

5. Ostern für die Literalisten: Osterinsel, Chile

Wo passt besser zu Ostern als Osterinsel? Die herbstlichen Farben der tief liegenden Ebenen Chiles im April machen den Monat zu einer attraktiven Zeit für einen Besuch in Südamerikas schmalsten Land, und die Flugzeugfahrt zu den alten Moai Statuen auf der vulkanischen Osterinsel ist jeden Cent wert.

Die Insel ist eine der abgelegensten Gegenden der Erde - und mit einer Flugzeit von mindestens 5 Stunden vom nächsten Kontinent, zusammen mit den begrenzten Routen, werden Sie definitiv nicht von anderen Besuchern überschwemmt. Das gemäßigte, trockene Wetter zu dieser Jahreszeit bedeutet, dass auch Wander- und Reitmöglichkeiten reichlich vorhanden sind. Der April ist auch der Beginn der Nebensaison für den Rest des Patagonien und es ist eine gute Zeit, um die majestätischen Torres del Paine Nationalpark, von den Berggletschern zu den Wiesen zu sehen. Es ist auch angeblich die beste Jahreszeit, um den schwer fassbaren Puma zu entdecken, eine der am wenigsten gesehenen Großkatzen der Welt.

Wenn es Ihnen gelungen ist, Sie davon zu überzeugen, eines der besten Abenteuerurlaubsziele der Welt zu erleben, sehen Sie sich vor Ihrer Reise in unserem Reiseführer für Chile Reisehinweise und Empfehlungen an.

Giant Moai über Blue SkyDevyanerani / Thinkstock

6. Ostern für die antiken Wunder: Kairo, Ägypten

Angenehme Temperaturen, weniger Menschenmassen und niedrigere Hotelpreise, was gibt es im April nicht an Ägypten zu lieben? In der Nähe der Mündung des Nildeltas gelegen, hat die Hauptstadt Ägyptens eine fast zwei Jahrtausende alte Geschichte, und ihre antiken Sehenswürdigkeiten, nicht zuletzt die Pyramiden von Gizeh, haben eine scheinbar ewige Anziehungskraft.

Während die Touristenzahlen im April niedriger sind als zu jeder anderen Zeit des Jahres, beruhigt sich die Zersiedelung von Kairo nie, und sein größter Souk, der Khan el-Khalili im islamischen Kairo, bleibt ein intensives, drängendes Labyrinth von Gassen, die von Marktständen gesäumt sind kleine Geschäfte, in denen exotische Seide, Gewürze, Schmuck und Parfums zum Tausch angeboten werden.

Wenn die Intensität der Stadt zu groß wird, nehmen Sie ein traditionelles Felucca-Boot für eine ruhige Fahrt auf dem Nil oder fahren Sie etwa 225 km nordwestlich von Kairo in die antike Hafenstadt Alexandria. Hier können Sie eine frische Brise vom Mittelmeer genießen, in griechisch-römische Sehenswürdigkeiten eintauchen und einen harmonischen Spaziergang durch die idyllischen Montazah Palace Gardens unternehmen.

Mit dem Nachtboot nach Kairo oder einfach reinfliegen? Wie auch immer Sie reisen, denken Sie daran, zuerst unseren Kairo Reiseführer zu lesen.

Khan el-Khalili BasarMakhamer / Thinkstock



'