'Tour durch den Lake District'

Machen Sie eine Tour durch den Lake District in diesem Sommer, Englands ältester National Park, für einige Berge, Wanderungen und schwere Landschaften.

Um Windermere

Windermere ist vielleicht der berühmteste der Seen, aber es ist auch am meisten überfüllt. Rufen Sie auf jeden Fall an, aber der Zirkus kann für einige zu viel werden, besonders im Hochsommer. Kirmesfahrten, 500-Sitzer-Fähren und Plus-Größe Peter Rabbits machen Englands größten See zu einem belebten Ort.

Für etwas Ruhe und etwas genauere Darstellungen berühmter Tiere aus der Kinderliteratur sollten Besucher die kurze Strecke nach Hawkshead, ein Dorf, das für die Residenz von Beatrix Potter berühmt ist. Beide Anwesen, eine Galerie im Büro von Beatrix Ehemann und Hill Top, ihr Zuhause in In der Nähe von Sawrey, sind im Besitz des National Trust (Website: www.nationaltrust.org.uk). Die Besucher strömen, aber die ruhige Gelassenheit, die so wundervolle Kreationen wie Mrs. Tiggy-Winkle und Jeremy Fisher inspirierte, bleibt absolut ungestört.

Ambleside und Grasmere

Stell dein Zelt auf Großer Langdale (Website: www.ntlakescampsites.org.uk), eine Basis zum Erkunden Ambleside und Grasmere. Die zwei nahegelegenen Pubs bringen die Zivilisation näher, aber der Campingplatz ist umgeben von zufrieden stellenden Mengen an hübschen Hügeln, grünen Tälern und Schafen, um sich immer noch einsam mit der Natur zu fühlen. Wanderung bis zu Stickle Ghyll über mehr Seen und noch größere Ansichten zu stolpern. Robuste Stiefel und eine Karte werden empfohlen, ebenso wie Snacks mit hohem Zuckergehalt auf dem Weg - eine gute Zeit, um einen Kendal Mint Cake zu probieren. Walking Stöcke können Ihnen helfen, sich mit den komplett ausgestatteten Profis zu verbinden, aber sie sind nicht unbedingt notwendig.

Wenn das isolierte Ding nicht funktioniert, gehen Sie hinein Ambleside - eine schöne Stadt mit Pubs, Geschäften, Restaurants und einem Kino, in dem man Abendessen und einen Film für unter £ 10 bekommen kann.

Etwas schläfriger ist Grasmere, einst Heimat des unbestrittenen literarischen Schwergewichts, William Wordsworth. Dove-Hütte (Website: www.wordsworth.org.uk), das Set seiner opiumgefüllten, Gedicht-Schreib-Sitzungen mit Samuel Taylor Coleridge, ist offen für Besucher, um einsam wie Wolken zu wandern. Das Haus ist erhalten, als ob es noch von seinen berühmten Bewohnern und ihren Gästen bewohnt würde und der Garten, in dem einige der größten Linien der englischen Literatur komponiert wurden, ist frei, um zu wandern. Das Museum nebenan veranstaltet diesen Sommer eine Turner - Ausstellung Ticket Preis.

Aktivitäten auf Wasserbasis

Um wirklich aktiv zu werden und das Wasser optimal zu nutzen, Coniston ist der Ort, um Wassersport zu treiben. Das Coniston Boating Centre bietet Kanu- und Kajakfahren, Segelunterricht und Selbstfahrer-Bootverleih. Wenn Sie lieber trocken bleiben, gibt es eine viktorianische Gondel, die den See bereist (Website: www.nationaltrust.org.uk/gondola). Fast direkt am Strand, Coniston Hall Campsite (Tel: (01539) 441 223) gibt Ihnen einen Platz zum Ausruhen, besonders notwendig, wenn Sie die steilen Anstiege bewältigt haben Coniston alter Mann oder zu den vielen Tarns.

Andere Sehenswürdigkeiten in Coniston Dazu gehören das John Ruskin Museum (Website: www.ruskinmuseum.com) und seine Villa am See Brantwood (Website: www.brantwood.org.uk), die mit seinen Gemälden und Zeichnungen gefüllt ist. Probieren Sie das lokale Bier, Bluebird Bitter, hergestellt in einer Mikrobrauerei im Black Bull Hotel (Website: www.conistonbrewery.com).

Fähren und Angeln

Oben in Keswick, Derwentwater präsentiert sich aus dem Nichts und breitet sich an den Ufern von Borrowdale Tal zu einer riesigen Szene von gestrandeten Stegen und romantischen Ruderbooten. Es ist umgeben von drohenden Bergen, die es zu schützen scheinen, es sicher zu halten und vor dem neuen Windermere zu bewahren. Wandern Sie 1234 Fuß bis zur Walla Crag für einen herrlichen Blick über die Landschaft. Bootsfahrten durch die ruhigen Gewässer werden von Keswick-Einführung (Webseite: www.keswick-launch.co.uk). Die beste Aussicht vom Wasser aus hat man an Bord der Ullswater-Dampffähre, dem See, wo Wordsworth vor Keswick seine ersten goldenen Narzissen gesehen hat.

Keswick selbst hat einen Markt und das Nachtleben ist geschäftiger, als man es erwarten könnte. Für ein frischeres Abendessen zu gebackenen Bohnen, Fisch für Barsch, Hecht, Forelle und Lachs in Derwentwater. Für einen Mini Stone Henge, Schloss Rigg ist eine kurze Entfernung von Keswicks Zentrum. Schafe wandern unter Wanderern bei dieser Anordnung von Felsen auf einem Plateau, das an jeder Windung von mehr Hechten beringt wird.

Eine letzte Herausforderung

Wenn du dich weniger für Cream Teas und Dörfer interessierst und eher zu strapaziöser Anstrengung tendierst, solltest du dich ernsthaft mit Wandern beschäftigen Scafell Hecht, der höchste Berg in England. In abgelegenen entfernt Wasdalees ist nur für den engagierten. Der Gipfel liegt 978 m über dem Meeresspiegel, mit Blick nach unten Wast Wasser, der tiefste See des Landes.



'