'Valletta: ein inselweites Festa'

2018 ist das Jahr, um Valletta zu besuchen, denn die Stadt feiert ihre Amtszeit als die Europäische Kulturhauptstadt dieses Jahres mit viel Vergnügen und tollen Programmen

Valletta ist winzig; Sie können vom Triton Fountain in der Nähe des Stadttors bis zum mächtigen Fort St. Elmo an der Spitze der Halbinsel in nur 20 Minuten laufen. Trotz ihrer Größe ist es der Stadt gelungen, einen beträchtlichen kulturellen Schlag zu packen.

Warum jetzt gehen?

Vor knapp einem Jahrzehnt hätten die Besucher von Valletta die zeitgetragenen Gebäude bemerkt, die müde unter seinen barocken Palazzi sitzen. Die Straßen waren unheimlich still, nachdem die Büroangestellten für den Abend abgereist waren. Es war eine heruntergekommene Stadt im Niedergang.

Als 2012 die Stadt als Kulturhauptstadt Europas ausgezeichnet wurde, änderte sich die Situation positiv. Seither haben die Stadt und ihre Einwohner unermüdlich daran gearbeitet, Valletta wieder zu einem kulturellen Vorzeigeobjekt zu machen. Sie reparierten baufällige Gebäude (viele wurden zu Boutiquen und Hotels umgebaut), säuberten die Stadtmauern (man kann nicht einmal einen Vogelfleck finden) und stellten eine Reihe von Weltklasse-Programmen für Einheimische und Besucher zusammen zu genießen. Die Verwandlung ist großartig, also kommen Sie dieses Jahr nach Valletta und nehmen Sie an der inselweiten Fiesta teil.

Ein Schuss von der Eröffnungsfeier

Die diesjährigen Top 10 Programme

  • Karneval, 9.-13. Februar 2018 - dieses farbenfrohe Fest sieht Marschkapellen, schicke Tänzer und handgefertigte Wagen.
  • HUSH, 17.-18. März 2018 - ein bewegendes Musical des Teatru Manoel Youth Theatre.
  • Dance Showcases, Mai 2018 - Jonzi D, einer der weltbesten Hip-Hop-Künstler, arbeitet mit den Teilnehmern daran, das Beste zu zeigen.
  • Malta World Music Festival, Mai 2018 - feiert die Vielfalt der Welt, in der wir heute leben, durch Musik.
  • Valletta Film Festival, Juni 2018 - Filmvorführungen und Ideen, die an verschiedenen Orten in der Stadt ausgetauscht wurden.
  • Malta International Jazz Festival, Juli 2018 - Große Namen versammeln sich in Valletta und versprechen, das Publikum zu begeistern, indem sie zeitgenössische Jazzstile spielen, die die Musikszene dominieren.
  • Mediterranes Literaturfestival, 23.-25. August 2018 - beinhaltet einen einwöchigen literarischen Übersetzungsworkshop.
  • Giuseppe Verdis Aida, 11., 13. und 15. September 2018 - eine Nachbearbeitung von Verdis Aida im Freiluft-Pjazza Teatru Rjal.
  • Wissenschaft in der Stadt, 28. September 2018 - Bildungsaktivitäten für Besucher jeden Alters.
  • Notte Bianca, 6. Oktober 2018 - neben Live-Musik, Tanz-, Film- und Theateraufführungen öffnet Valletta auch seine Museen, historischen Gebäude und Galerien für die Öffentlichkeit kostenlos.

Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss

St. John's Co-Kathedrale

Sie können vorbeilaufen, ohne auf das strenge Gebäude zu achten, aber seien Sie bereit, in Ehrfurcht zu stehen, wenn Sie auf den Marmorboden steigen und seine vergoldeten Gewölbe und bemalten Decken betrachten. Pro Tipps: Besuchen Sie das Meisterwerk "Die Enthauptung von Johannes dem Täufer" von Caravaggio. Es wird gesagt, dass dies das einzige Gemälde ist, das er unterzeichnet hat.

Johannes Co-Cathedral, Valletta, Malta

Großmeisterpalast

Dieser Palast aus dem 16. Jahrhundert befindet sich im Besitz der Johanniter und ist voller beeindruckender Artefakte. Einer der grünen Balkone im Außenbereich gilt als der erste in Malta gebaute Balkon. Es beherbergt derzeit das Büro des Präsidenten von Malta.

Großmeisterpalast

Mdina

Die zeitversetzte Mdina ist nur 30 Minuten mit dem Bus entfernt - nehmen Sie die Buslinien 51, 52, 53 am Busbahnhof vor der Stadtmauer von Valletta. Spazieren Sie umher und machen Sie sich auf den Weg zum Bastion Square, der einen Panoramablick bietet.

Mdina Stadttor, Malta

Für weitere Informationen über was zu sehen und zu tun, überprüfen Sie Dinge in Valletta Guide und Dinge in Valletta Guide zu sehen.

Bevor du gehst, sieh dir den kompletten Valletta Reiseführer an.

Eine herrliche Pause in Guernsey

Stadthighlight: Stockholm

10 der besten Coffeeshops in Amsterdam

Rum, Rhythmus und andere Gründe, Havanna zu besuchen

Kroatien und Griechenland: die Inseltouren ihres Lebens

12 der besten britischen Küstenstädte

'