'Valloire Skigebiet'

Über Valloire

Einführung

Valloire ist eine der ersten französischen Skiresorts, die von bescheidenen Anfängen mit einigen kleinen Hotels und einer der ersten Skilifte der Welt in den 1930er Jahren zu dem großen internationalen Skizentrum, das es heute ist, mit 150 km (93 Meilen) gewachsen ist. von abwechslungsreichen Pisten.

Die Geschichte von Valloire reicht jedoch viel weiter zurück als die Ski-Ära, aufgrund seiner strategischen Lage am Galibier Pass - einer der höchsten in Frankreich, und der Treffpunkt der nördlichen und südlichen Alpen. Das Gebiet ist jetzt auch eine berüchtigte und zermürbende Etappe des Radrennens der Tour de France jeden Sommer, während jedes Jahr im Resort internationale Wettbewerbe für Schnee- und Eisskulpturen stattfinden.

Im Laufe der Jahrzehnte hat das Resort seine starke französische Identität bewahrt und ist somit eine gute Wahl für Skifahrer, die sich mit Einheimischen treffen und die traditionelle Kultur beobachten möchten. Das Resort ist mit 17 kleinen Weilern entlang der Talstraße verschmolzen und bietet zahlreiche stimmungsvolle Bars und Restaurants, lokale Handwerksbetriebe und verschiedene skurrile Geschäfte, die sich um die barocke Kirche aus dem 17. Jahrhundert herum entwickelt haben.

Ort

Valloire liegt im Herzen des Vallée d'Or am Galibier Pass, der durch das Massif de la Maurienne in den Savoyen im Südosten Frankreichs verläuft.

Webseite

http://www.valloire.net

Auf den Pisten

Valloire ist einer der höchsten traditionellen Dorforte in Frankreich und in der Tat die Gesamtheit der Alpen. Fügen Sie diese Höhe zu seiner 80-jährigen Geschichte des Bereitstellens von Schneesport, der Fülle von nach Norden gerichteten Steigungen und einer wachsenden Beschneiungsanlage hinzu, und das Erholungsort ist normalerweise eine sichere Wette für gute Schneedecke während der ganzen Saison.

Valloire bietet alle Arten von Ski-Gelände, von den bewaldeten Pisten in La Sétaz, bis zu den weiten Flächen von Gros Crey auf 2.594 m (8.510 Fuß), mit seinen ausgezeichneten leichten und mittelschweren Abfahrten an sonnigen Hängen. Mit der Seilbahn nach Le Crey du Quart können die Skifahrer die beiden Ortschaften von Valmeinier erkunden, die sich das Skigebiet Galibier-Thabor mit Valloire teilen.

Erfahrene Skifahrer können sich für den Maurienne Valley Pass entscheiden, der einen Tag in einem der mehr als ein Dutzend (meist kleineren) Skigebiete ermöglicht. Eine weitere Möglichkeit ist der Kauf eines täglichen "Add-on" -Tickets, mit dem man die Trios Vallées (Drei Vallées) günstig erreichen kann. Der beliebte Ferienort Val Thorens ist mit der Gondel Orelle in nur 30 Minuten zu erreichen.

Aber gute Skifahrer und Boarder müssen nicht unbedingt weit reisen, denn die anspruchsvolle olympische Abfahrt auf den Grandes Drozes ist ganz in der Nähe. Der Park und die Pfeife des Resorts sind ebenfalls hoch angesehen.

Langläufer haben auch viel zu erkunden, mit 15 km (9 Meilen) von Wanderwegen und einer Auswahl an Routen für alle Fähigkeiten.

Durchschnittliche Schneehöhe in Valloire

Historische Schneehöhe in Valloire