'Verona Reiseführer'

Über Verona

Es ist der Schauplatz der größten Liebesgeschichte der Welt, aber Verona hat mehr zu bieten als nur Romeo und Julia. Während Romantik, Konflikt und Leidenschaft die Stadt prägten, wurden die Architekten aus der römischen, mittelalterlichen und Renaissancezeit von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

Die bemerkenswert gut erhaltene Architektur von Verona wird gekrönt von seinem großartigen Amphitheater, der Arena, die seit zwei Jahrhunderten intakt ist. 25.000 Zuschauer nehmen während des Sommeropernfestivals in Verona noch immer ihre Marmorsitze ein.

Die engen Gassen von Verona, die als Piccolo Roma (kleines Rom) bekannt sind, sind eine reiche Sammlung schöner Gebäude und barocker Fassaden. Mit seinen beeindruckenden historischen Denkmälern, einer großen Auswahl an Restaurants und fantastischen Einkaufsmöglichkeiten hat Verona alle Zutaten für den perfekten Wochenendausflug.

Römische Tore, Teile der ursprünglichen Stadtmauer und andere Ruinen sind an jeder Ecke zu finden. Die elegante, dreistöckige Porta erhebt sich wunderbar über dem Corso Porta Borsari, der besten Einkaufsstraße der Stadt.

Dennoch haben Romeo und Julia die größte Spur hinterlassen. Entdecken Sie die Liebe und Agonie der Hingabe auf dem Balkon des Casa di Giulietta aus dem 14. Jahrhundert.
Romeos Verbannung fand im prachtvollen Cortile del Mercato Vecchio statt, während der Epilog der Erzählung die Besucher zu Julias Grab in der Krypta des Klosters San Francisco al Corso führt.

Verona hat mehr als seinen gerechten Anteil an schönen Kirchen. Die prächtige Basilika San Zeno Maggiore gilt mit ihren eleganten Rundbögen und dem weichen gelben Stein als eines der schönsten romanischen Bauwerke der Welt.

Über die ganze Stadt erhebt sich Castelvecchio, die alte Burg mit Blick auf die umliegenden Weingebiete Valpolicella und Soave. Aber kleine Beats schreiten entlang der Via Mazzoni, um in seine Boutiquen und Designerketten zu schauen, oder die summenden Marktstände auf der Piazza delle Erbe zu besuchen.

In der wohlhabenden und kulturell reichen Region Veneto im Nordosten Italiens gelegen, ist Verona in wenigen Stunden mit dem Zug oder dem Auto von Venedig, Vicenza und Padua aus erreichbar und eignet sich daher als Ausgangspunkt, um diesen besonders schönen und historischen Teil der Region zu erkunden Land.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 270.622 Breitengrad: 45.437141 Längengrad: 10.992933