'Über Verona Villafranca Flughafen (VRN)'

Der Flughafen Verona Villafranca - auch bekannt als Valerio Catullo Airport - bedient die zentrale Region Norditaliens. Unser Reiseführer für den Flughafen enthält Informationen über den Terminalservice, die öffentlichen Verkehrsmittel und die nahegelegenen Unterkünfte.

Information:

Der Flughafen-Informationsschalter befindet sich im öffentlichen Bereich der Abflughalle und in der Ankunftshalle gibt es auch eine Touristeninformation.

Webseite:

http://www.aeroportoverona.it

Fahrtrichtung:

Der Flughafen ist vom Zentrum von Verona aus gut ausgeschildert. Vom Stadtzentrum aus nehmen Sie die SS12 nach Westen und fahren auf die SR62 in Richtung Süden. Bleiben Sie auf der SR62, bis Sie eine Abzweigung nach rechts Richtung Flughafen erreichen. Folgen Sie dieser Straße bis zum Terminalkomplex.

Transfer zwischen Terminals:

Der Terminalkomplex befindet sich in zwei benachbarten Teilen, einer für die Ankunft und der andere für die Abflüge.

Flughafen Info

Code: VRN Adresse: Caselle di Sommacampagna, Via Calzoni 76, Verona, 37066 Lage:

Der Flughafen liegt etwa 9 km südwestlich von Verona.

Anzahl der Terminals: 2 Telefon:

+39 045 809 5666

Öffentlicher Verkehr

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bus:Regelmäßige Aerobus-Dienste (Tel .: +39 045 805 7922; www.atv.verona.it) verkehren zwischen dem Flughafen und dem Hauptbahnhof von Verona (Fahrzeit: 15 Minuten; Fahrpreis: 6 Euro). Von dort aus fahren Züge in die ganze Stadt und in die Umgebung.

Taxi:Taxis stehen außerhalb der Ankunftshalle zur Verfügung. Der Fahrpreis ins Zentrum von Verona beginnt bei ca. 20 € und die Fahrt dauert 15 Minuten. Taxis können im Voraus gebucht werden. Zu den Taxiunternehmen, die auf der offiziellen Website des Flughafens aufgeführt sind, gehören Union Radio Taxi (Tel .: +39 045 532 666), Taxi und Autoblue (Tel .: +39 045 858 1403) und Radiotaxi Catullo (Tel .: +39 045 222 3525).

Terminalanlagen

Geld:

Es gibt Banken, Geldautomaten und eine Wechselstube im Terminal.

Essen:

Es gibt mehrere Restaurants (einschließlich Pizzerien und ein japanisches Restaurant), Bars und Snack-Outlets sowohl für Ankünfte als auch für Abflüge.

Einkaufen:

Den Passagieren steht eine große Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung, von Büchern und Mode bis hin zu Geschenken, lokalen Delikatessen und Weinen. Duty-Free ist in Abflug für Nicht-EU-Passagiere verfügbar.

Gepäck:

Es gibt derzeit keine Gepäckaufbewahrung am Flughafen. Das Fundbüro (Tel .: +39 045 809 5867) befindet sich in der Ankunftshalle.

Andere:

Zu den weiteren Dienstleistungen, die am Flughafen Verona Villafranca zur Verfügung stehen, gehören Babywickelräume, ein Kinderspielplatz und eine Kapelle sowie Erste-Hilfe-Einrichtungen für Notfälle.

Flughafeneinrichtungen

Behindertengerechte Einrichtungen:

Der Flughafen ist voll zugänglich mit Aufzügen und behindertengerechten Toiletten. Ausgewiesene Behindertenparkplätze stehen unmittelbar gegenüber dem Terminaleingang im mit dem Lift ausgestatteten Parkhaus zur Verfügung. Den Passagieren wird empfohlen, ihre Fluggesellschaft vor Reiseantritt zu kontaktieren, falls sie zusätzliche Hilfe benötigen.

Parkplatz:

Der Flughafen von Verona verfügt über mehrere Parkhäuser, sowohl im Freien als auch im Park, die kurz- und langfristig parken. Das günstigste Grundstück ist ca. 10 Gehminuten vom Terminal entfernt. Zusätzliche Parkinformationen erhalten Sie am Flughafen (Tel .: +39 045 809 5656).

Autovermietung:

Internationale Autovermietungen: Avis, Europcar, Hertz, Maggiore und Sixt sind zusammen mit einer Handvoll lokaler Outfits am Flughafen vertreten. Die Autovermietungsbüros befinden sich in unmittelbarer Nähe der Ankunftshalle im Parkhaus 3.