'Wien Reiseführer'

Über Wien

Wien wird Sie überraschen: Die Klänge von Mozart und Hip-Hop-Musik koexistieren, während stylische Bars und Cafés nur einen Katzensprung von den großen Damen und ihren Miniaturhunden in traditionellen Kaffeehäusern entfernt sind.

Die Stadt ist heute eine betörende Mischung aus Alt und Neu, vielleicht am besten durch das innovative MuseumsQuartier Kulturviertel. Der Innenhof des alten spanischen Reitstalls mit der größten Barockfassade Wiens beherbergt heute die zeitgenössische Museumsarchitektur.

Für die meisten ist Wien klassische Musik, imperiale Geschichte und monumentale Architektur, für die es für immer verbunden ist Der dritte Mann und sein Spuk Harry Lime Thema.

Dies ist eine Stadt der Kunst und des Denkens. Hier hat Klimt gearbeitet Der Kuss und wo die Secession Gallery ein neues Zeitalter der Malerei markiert. Es ist der Ort, an dem Hitler und Marx und Freud im Zentrum des damals unschlagbaren österreichisch-ungarischen Reiches Kaffee tranken.

Ideen wurden hier in einem weißen Schmelztiegel der Moderne geschmiedet; Kultur wurde in einem Zeitalter der Vernunft und des Denkens transformiert. Wien spricht mit großer Stimme, seine größten Gebäude singen wie ein übergewichtiger Sopran an der Staatsoper.

Aber in der Stadt geht es nicht nur um diese "klassischen Erfahrungen". Besucher von Wien werden heute feststellen, dass in der österreichischen Hauptstadt etwas wirklich Großes und wirklich Wichtiges passiert: Es lebt. Neue Gebäude gibt es überall: Zaha Hadids Wiener Wirtschaftsuniversitat ist eine atemberaubende Neuerung an der Skyline, ebenso wie der brandneue DC Tower (Österreichs höchstes Gebäude), in dessen Mitte sich das luxuriöse Melia Hotel befindet.

Wien ist cool und flüstert es - es fordert sogar Berlin heraus. Besuchen Sie die Vienna Design Week oder das Waves Festival, beide im Oktober, und Sie werden nicht länger denken, dass Wien kitschig ist. Hip-Bands, Modedesigner und Architekten überschwemmen die Stadt. Grungy Bars, wo Künstler und Studenten abhängen, erregen. Dies ist eine Stadt, die eine reiche Vergangenheit hat, aber es ist auch eine Stadt, in die man gehen kann.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 1.680.000 (2008) Breitengrad: 48.211156 Längengrad: 16.369126