'Washington, DC Reiseführer'

Über Washington, DC

Mit grünen Boulevards, einer Vielzahl von Denkmälern und unzähligen Museen, die zu den besten der Welt zählen, ist Washington DC die politische und kulturelle Hauptstadt der USA.

Aber es gibt mehr in der Stadt als Kolosse aus Marmor und Politiker. DC hat eine pulsierende soziale Szene (komplett mit einigen der besten Clubs an der Ostküste), malerische kleine Vororte mit böhmischen Einheimischen und grüne Stadtparks mit verschiedenen Wildtieren.

Für die meisten jedoch ist es die Fülle von Denkmälern in Washington DC, die die Stadt zu einem Muss machen. Ob es das ikonische Lincoln Memorial ist, auf dessen Schritten Martin Luther King seine Rede "Ich habe einen Traum" hielt oder das dominierende Washington Monument.

1790 als "neutrale" Hauptstadt gegründet, überspannt Washington DC auf der damals heiß umkämpften Trennungslinie zwischen Nord und Süd Elemente von beiden. Von Norden her nimmt es seine patrizische Architektur und eisige Winter an, während vom Süden die sengenden Sommer und seine Bonhomie kommen.

Washington ist eine Stadt mit pulsierenden Vorstädten, in der die nächtliche Action ungewöhnlich außerhalb des Stadtzentrums stattfindet. Die Innenstadt von DC, Heimat des Kapitols, des Weißen Hauses und des Smithsonian, ist ein merkwürdig schlafloser Ort in der Nacht, dem die Begeisterung New Yorks fehlt und die erst im Senat lebendig wird.

Dennoch zieht es weiterhin Besucher aus der ganzen Welt an, von denen viele kommen, um seine eindringlichen Kriegsdenkmäler zu sehen: das innovative Korean War Veterans Memorial, die berührende Iwo Jima Bronzeskulptur und das lächerlich hässliche Gerät, das von einer dankbaren Niederlande nach dem Ende geschickt wurde des Zweiten Weltkriegs.

DC ist eine Stadt, die alle Nationalitäten umfasst. Der Sitz der amerikanischen Macht zieht alle Besucher an, was durch die imposanten Gebäude entlang der Botschaftsreihe und die große Vielfalt der Küche, die die Restaurantszene dominiert, deutlich wird.

Seltsamerweise ist DC einer der besten Orte, um äthiopisches Essen außerhalb Afrikas zu probieren. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie keine ausgezeichnete Hausmannskost finden werden. In der Nähe der Chesapeake Bay ist Washington berühmt für seine Austern und Klumpenkrabbenkuchen, die beide die perfekte Lösung für Hungerattacken während einer nächtlichen Debatte bieten.

Wichtige Fakten

Bevölkerung: 646.449 (Stadt); 5.800.000 (Stadtgebiet) Breite: 38.895112 Länge: -77.036366