'Über Whitby Strände, Yorkshire'

Wenn man bedenkt, dass Yorkshire und Lancashire Regionen sind, die dafür bekannt sind, dass sie keine Narren leiden, sind diese Gebiete bemerkenswert wegen der schlichten Frivolität ihrer Badeorte. Die Küstenstädte Whitby, Scarborough und vor allem Blackpool boomten, als die Arbeiter der Mühlen im späten 19. Jahrhundert für ihre Sommerferien überflutet wurden. Atemberaubende Whitby, die vornehmste der drei, ist ein Tor zu den North Yorkshire Moors, mit literarischen (Bram Stoker) und historischen (Captain James Cook) Verbindungen.

Strand:

An einem Sommertag ist Blue Flag Whitby Beach erhaben: ein Zick-Zack-Pfad (oder Standseilbahn von West Cliff) führt von der Stadt zu 3,2 km (2 Meilen) von Sand, Liegestuhl-punktiert und Strandhütte ausgekleidet, mit guter Wasserqualität . Im Sommer gibt es Eselreiten, Essensstände und Rettungsschwimmer auf Patrouille. Es gibt auch einen kleinen, sehr geschützten Strand in Whitby Harbour - Tate Hill Beach - mit weichem Sand und mit moosigen Felsen.

Jenseits des Strandes:

Whitby ist der perfekte Ausgangspunkt für die Erkundung der Wildnis des North York Moors National Park, der viele Wander- und Radwege bietet. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Parks (www.moors.uk.net).

Familienspaß:

Die mittelalterlichen Straßen von Whitby, die von einer dramatischen Ruine aus dem 17. Jahrhundert überragt werden, sind betörend malerisch. Der Hafen ist mit bunten Fischerbooten gefüllt, und es gibt alle nötigen lärmenden Vergnügungen. Kapitän James Cook machte sich auf dem Seeweg von Whitby auf, und alle seine Schiffe wurden hier gebaut. Es gibt ein faszinierendes Museum (www.cookmuseumwhitby.co.uk), das ihm im Haus seines ehemaligen Schiffsführers gewidmet ist. Bram Stoker schrieb Dracula während seines Aufenthalts in Whitby und die Touristeninformation bietet eine lustige Dracula Trail Broschüre.

Von hier aus können Sie auch tolle, spinnwebende Spaziergänge unternehmen, einschließlich entlang der Klippen zur Robin Hood's Bay. Eine weitere fantastische Option ist der Coastal Cycle Trail nach Scarborough.

Erforschen weiter:

Fahren Sie entlang der Küste zu dem überlebensgroßen Resort Blackpool. Entdecken Sie Blackpools Winter Gardens (Coronation Street), eine Reihe von Pavillons, die 1878 gebaut wurden. Oder gehen Sie zum Blackpool Pleasure Beach (www.blackpoolpleasurebeach.com), einem aufregenden Vergnügungspark mit einer unglaublichen Vielfalt an Fahrgeschäften, darunter Europas größte, schnellste, gruseligste Achterbahnfahrt: Der Große. Neben hochmodernen Fahrgeschäften gibt es eine brillante Sammlung an Oldtimer-Achterbahnen, darunter den weltweit ersten Big Dipper.

Ausspritzen:

Obwohl die Fish & Chips in Whitby zu den besten im Norden gehören, können Sie sich bei Greens of Whitby (www.greensofwhitby.com) richtig verwöhnen lassen. Diese elegante Brasserie und das gehobene Restaurant sind die besten Restaurants in Whitby. Es befindet sich auf der Abbey-Seite der Drehbrücke in der Altstadt und bietet eine warme, moderne Einrichtung, große Fenster und serviert herrlichen frischen Fisch und Meeresfrüchte.