'Wisconsin Reiseführer'

Über Wisconsin

Packen Sie Ihren Badeanzug, denn es geht um das Wasser in Wisconsin. Der so genannte "Badger State" ist die Heimat von rund 15.000 Seen, Bächen und Flüssen.

Kajakfahrer paddeln um die roten Klippen und Meereshöhlen der Apostelinsel im Lake Superior. Winter-Surfer fangen eindrucksvolle Wellen am Lake Michigan in Sheboygan, genannt der "Malibu des Mittleren Westens" (obwohl bei eisigen Wassertemperaturen und treibenden Eisschollen, nehmen Sie das mit einer Handvoll Salz). Und diejenigen, die weniger zu körperlicher Anstrengung neigen, schweben träge durch den Wolf River.

Zurück auf dem Trockenen, haben Radfahrer die Wahl aus 80 Routen im Rails-to-Trails-Netzwerk, darunter das erste seiner Art auf dem Kontinent, der 51 km lange Elroy-Sparta Trail.

Augenzwinkernde Architektur ist hier häufiger als Sie vielleicht erwarten. Das Milwaukee Museum of Art ist eine spannende Mischung aus drei markanten Gebäuden, die von drei legendären Architekten - Eero Saarinen, David Kahler und Santiago Calatrava - erbaut wurden. Und der gebürtige Wisconsin Frank Lloyd Wright verbrachte fast 50 Jahre damit, sein Taliesin Estate zu perfektionieren, das heute ein National Historic Landmark ist und sechs von Wright entworfene Strukturen beherbergt.

Dieser Staat hat eine gute Linie in eigenartigen Anziehungen und rühmt sich Museen, die Senf, Akkordeons und Zirkusse gewidmet sind. Die National Freshwater Fishing Hall of Fame ist die Heimat von 50.000 Angel-Artefakten, aber es ist der riesige Fisch außerhalb, der wahrscheinlich unauslöschlich in Erinnerung bleiben wird. Der Große Moschus ist einen halben Block lang, viereinhalb Stockwerke groß, aber er beißt nicht, wenn du in seinen Kiefer kletterst.

Wichtige Fakten

Bereich:

169.639 Quadratkilometer (65.498 Quadratmeilen).

Population:

5,8 Millionen (2015).

Bevölkerungsdichte:

34 pro Quadratkilometer.

Hauptstadt:

Madison.